Eine neue Serie vereinfacht selbst die komplexesten Verfahren

Veröffentlicht am - Juli 20, 2017

Kerr Dental veröffentlicht das zweite Kapitel von „How to…“, einem Schritt-für-Schritt-Leitfaden für Zahnmediziner, der diese bei der Suche nach konsistenten Verfahren für ihre häufigsten Behandlungen unterstützen soll.

Bei der neuen Serie liegt der Fokus auf Möglichkeiten zur Vereinfachung der eigenen Praxis. Dabei kommen animierte Videos und klinische Nachweise zum Einsatz, die zeigen, wie mithilfe von innovativen Technologien und den richtigen Zusatzprodukten selbst komplexeste Verfahren vereinfacht werden können.

Durch eine Demonstration der verschiedenen Schritte einer Wurzelbehandlung, einschließlich einer vollständigen Zahnrekonstruktion, stellt Kerr außerdem die neuesten verfügbaren Innovationen vor. Diese sind darauf ausgelegt, dem medizinischen Fachpersonal optimale Kontrolle und Sicherheit zu bieten. Das führende Produkt in diesem Bereich ist Endovac Pure™, das auf der IDS 2017 vorgestellte apikale Unterdruck-Spülsystem. Diese bahnbrechende Lösung basiert auf umfassenden wissenschaftlichen Erkenntnissen und sorgt unter Verwendung eines einzigen Handgeräts für eine 3-D-Reinigung und eine sichere Spülung des gesamten Kanals, einschließlich des apikalen Drittels.

Zu den anderen führenden Produkten, die vorgestellt werden, gehören SonicFill™ 2 – das Bulk-Fill-Kompositsystem für Stumpfaufbau in nur einem Schritt – und TF™ Adaptive – das endodontische Feilensystem für eine einfache und intuitive Wurzelkanalformung.

„Wir möchten zeigen, dass sich der Spielraum für Fehler, Stress und Komplexität mit der richtigen Kombination aus bahnbrechender Technologie und intuitiven Produkten ganz einfach reduzieren lässt. Dazu haben wir uns eines der schwierigsten Verfahren ausgesucht, das Wurzelkanalbehandlungen, Stumpfaufbau und Kronenrestaurationen umfasst“, sagt Catherine Stahl, Marketing Director EMEA bei KaVo Kerr.

„Bei komplexen Verfahren müssen Zahnmediziner unheimlich viele Variablen berücksichtigen. Als Hersteller von Dentaltechnologien sehen wir es als unsere Aufgabe, ihnen die Arbeit so weit wie möglich zu erleichtern, indem wir die besten Lösungen für ihre Herausforderungen finden. Denn letzten Endes haben wir dasselbe Ziel wie unsere Kunden: die Förderung der bestmöglichen zahnmedizinischen Versorgung.“

Achten Sie auf das Ratgeberlogo auf unseren Kerr Produkten und entdecken Sie unsere empfohlenen Lösungen für ein bestimmtes Verfahren!

Badge-How-To-Simplicity

 

 

VEREINBAREN SIE EINE DEMO

 

VEREINFACHTES VERFAHREN: